Seite weiterempfehlen

Empfohlene Website > Home > Einsatzgebiete > Offshore- & Meerestechnik

Empfehlen

links
rechts

Hochfest, korrosionsbeständig und widerstandsfähig.

Sonderwerkstoffe für die Offshore- und Meerestechnik.

  • Offshore- Meerestechnik

Auf See sind die Werkstoffanforderungen extrem hoch, da die Materialien widrigsten Umweltbedingungen ausgesetzt sind. Das korrosive Meerwasser und die stark abrasiven Gemische aus Erdöl, Gas und Sand verursachen unter großem Druck und bei hohen Temperaturen einen enorm hohen Verschleiß. 

Stark beanspruchte Komponenten aus verschiedenen Bereichen sind zum Beispiel Couplings, Dichtungen, Pumpengehäuse und Meerwasserentsalzungsringe.

In diesem Bereich werden nur solche Sonderwerkstoffe verwendet, die den mechanischen und chemischen Beanspruchungen standhalten. Vor allem die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit, die Widerstandsfähigkeit gegen Spannungsrisskorrosion und die guten mechanischen Eigenschaften bei Temperaturen von bis zu 550°C zeichnen diese Werkstoffe aus:

Werkstoff-Nr. UNS-Nr. Bezeichnung
1.3964
1.4547 S31254 Alloy 254SMO
1.4501 S32760 Superduplex
1.4562 N08031 Alloy 31
2.4360 N04400 Alloy 400
2.4375 N05500 Alloy K500

Betriebsunterbrechungen von technischen Anlagen auf hoher See aufgrund beschädigter Bauteile, können innerhalb kürzester Zeit immense Ausfallkosten verursachen. Als einer der größten Lagerhalter von Nickelbasislegierungen können wir kurzfristig liefern und Ihre Ausfallrisiken minimieren.

Kontakt

Faulenbach Schmiedetechnik GmbH

T: +49 (0)2261 97461-0
F: +49 (0)2261 97461-9
E: info@faulenbach-gmbh.de

> weitere Kontaktmöglichkeiten

Werkstoffsuche

Filter

Anwendungen

Werkstoffnummer

UNS Nummer

Alle Filter zurücksetzen