Seite weiterempfehlen

Empfohlene Website > Home > Einsatzgebiete > Chemie und Pharmazie

Empfehlen

links
rechts

Säure-, laugen-, oxidationsbeständig.

Sonderwerkstoffe für die Chemie und Pharmazie.

  • Chemie und Pharmazie

In der Chemieindustrie werden Grundchemikalien wie Chlor, Salzsäure, Natronlauge und Schwefelsäure hergestellt, die zur Herstellung anderer Produkte benötigt werden. Die Pharmazie befasst sich hingegen mit der Herstellung, Beschaffenheit, Wirkung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln.

Bei den verschiedenen Produktionsprozessen werden hohe Anforderungen an die Prozesssicherheit, die Qualität und den Umweltschutz gestellt. Massive Bauteile wie Filterringe, Zentrifugen, Rührwerke, Rührwerkswellen, Trommeln, Autoklaven und Dichtungen sind dabei ebenso starken Belastungen ausgesetzt wie filigrane Komponenten der Messtechnik, darunter zum Beispiel Temperaturfühler oder Durchflussmesser.

Unsere Werkstoffe zeichnen sich besonders durch außergewöhnliche Beständigkeit gegen Spalt-, Loch- und Spannungsrisskorrosion über einen weiten Bereich korrosiver Medien unter oxidierenden und reduzierenden Bedingungen, bei teilweise stark wechselnden Temperaturen aus.

Werkstoff-Nr. UNS-Nr. Bezeichnung
2.4068 N02201 Alloy 201
2.4600 N10675 Alloy B3
2.4602 N06022 Alloy C22
2.4605 N06059 Alloy 59
2.4610 N06455 Alloy C4
2.4675 N06200 Alloy C2000
2.4617 N10665 Alloy B2
2.4660 N08020 Alloy 20CB3
2.4816 N06600 Alloy 600
2.4819 N10276 Alloy C276
2.4851 N06601 Alloy 601
2.4858 N08825 Alloy 825

Kontakt

Faulenbach Schmiedetechnik GmbH

T: +49 (0)2261 97461-0
F: +49 (0)2261 97461-9
E: info@faulenbach-gmbh.de

> weitere Kontaktmöglichkeiten

Werkstoffsuche

Filter

Anwendungen

Werkstoffnummer

UNS Nummer

Alle Filter zurücksetzen